Jugendzentrum Am Zug

Über der Träger

Anerkannter Träger der

freien Jugendhilfe

19.10.2018
Zugpädagoge + Zug-Team
Keine Kommentare
Ein Blick in die Brainstormingrunde für das Projekt "KFdW" DAS KLEiNSTE festival DER WELT* Die Projektidee ist schon seit einigen Jahren mit uns und befreundeten Partnern (z.B. Sozialforscher Eugen Kaiser) unterwegs und heute haben wir - die Zugfamilie - mit qualmenden Köpfen zusammen gesessen und fett Brainstorming betrieben, um eine große Idee auf Papier zu bringen. Zusammen haben wir angefangen "DAS KLEiNSTE festival DER WELT" zu planen. Waa braucht man für ein richtig gutes Festival? Was muss ein Festival haben, damit du es besuchen wollen würdest? Was brauchen wir um Familien anzusprechen - inklusive unserer Kleinsten?  Essen? Trinken? Workshops? Regeln? Kosten? live Autritte? Richtig viele Fragen, wie ihr seht. Aber wir finden die Antworten und werden euch hier stetig auf dem Laufenden halten! Eines steht auf jeden Fall fest: Vom 14.-16. August 2020 wird "DAS KLEiNSTE festival DER WELT" stattfinden und es wird richtig gut - davefinitiv!!! Alle sind fleißig am mitdenken - Hammer ! *Über unsere vielfältigen Kontakte haben wir uns diesen Namen markenrechtlich schützen lassen. Nicht dass uns jemand die Idee klauen will und dann groß rauskommt ... Natürlich war die Nummer nicht wirklich günstig, aber auch hier danken wir einem Sponsor, der das für uns bezahlt hat. Wir sind so dankbar für diese Momente, wenn die richtigen Menschen zu uns stoßen und gerne ihren Beitrag leisten in egal welcher Hinsicht.
17.10.2018
Zugpädagoge + Zug-Team
Keine Kommentare
  Heute Morgen hat sich das Zug-Team schon um 09:00 Uhr "Am Zug" getroffen, um gemeinsam nach Rheinböllen zu fahren, weil wir ins Domizil eingeladen wurden, um den Leiter Serdar Öz und die Einrichtung kennen zu lernen. Als Gastgeschenk brachten wir eine Kaffeemaschine mit. Dann macht es ihm noch mehr Spaß uns wieder einzuladen. Anlass für die Einladung war ein informativer Austausch zwischen verschiedenen Jugendzentren der Region. Am Start waren zudem Sozialpädagoge Jan Müller vom JUZ Emmelshausen und Herrmann Schmitt, Leiter der JugendBegegnungsStätte Boppard. Besprochen wurden jeweilige Konzepte und Angebote. Durch den Austausch wurden coole Neuigkeiten angeregt. Immer wieder gerne sind wir bei solchen Treffen am Start, denn unser Motto lautet schließlich: ALLE KRAFT IN BEZIEHUNGEN!
16.10.2018
Zugpädagoge + Zug-Team
Keine Kommentare
Nico, Noah und Lilli - ihr seid der Hammer ! Heute fand in Jugendzentrum ,,Am Zug" mal wieder ein Kreativabend statt. Unter dem premiereträchtigen Motto ,,KARAOKIDOKI" wurden unsere Teens aufgefordert sich in den Kategorien Tanz, Gesang, Poetry-Slam und stand-up Comedy ihr Können unter Beweis zu stellen. Geplant und angeleitet wurde der Abend von unserer lieben Janina und unseren Praktikantinnen Narin, Amelie und Tahra. Ausgerüstet mit einer großen Ladung Knabberzeug und Eistee wurden wir von akrobatischen Meisterleistungen, Poesie und Musik unterhalten. Von ,,mach die Robbe", ,,griechischer Wein" und  diversen Fortnite Tänzen bis zu Halleluja, emotionalen Poetry-Slams und Foxtrott wurde gelacht, gestaunt, bewundert und mitgefühlt. Unter dem goldenen Vorsatz jeden in seinem Können wertzuschätzen, hat sich letztendlich jeder getraut uns einen Einblick in sein kreatives-Ich zu geben. Unser Fazit: Gerne wieder! Autoren: Tahra Khalid und Narin Lal Nico voll in seinem Element! Unsere Teens beim Singen - geil !

aaaaa

Mehr infos unter http://www.am-zug.blogspot.de/

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugendzentrum Am Zug © we-SHARE e.V.