Jugendzentrum Am Zug

Über der Träger

Anerkannter Träger der

freien Jugendhilfe

So können Sie uns helfen

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Im Rahmen der Gedenkveranstaltungen rund um die Erstverlegung von Stolpersteinen in Kirchberg präsentiert das Jugendzentrum „Am Zug“ am Freitag, den 27. Oktober 2017 den Spielfilm „Inside Man“. Mit Bezug zum Dritten Reich und hochkarätig besetztem Schauspielerensemble reiht sich dieser Abend in eine Reihe verschiedener Gedenkveranstaltungen, die von der AG Stolpersteine ins Leben gerufen wurden. Dies ist keine explizite Jugendveranstaltung, sondern offen für alle Interessierten. Einlass ist um 18:00 Uhr. Zunächst werden alle Gäste zum Stehkaffee eingeladen, der Filmstart ist auf ca. 18:30 Uhr angesetzt. Nach dem Film gibt es die Möglichkeit zum Austausch über den Inhalt des Streifens und gerne auch über die anstehende Erstverlegung und den damit verbundenen Themen und Gesprächsbedarfen.
15.10.2017
Zugpädagoge
Keine Kommentare
Eine gute und bewährte Tradition unseres Hauses ist es, denen immer wieder ein DANKE auszusprechen, die sich Seite an Seite mit dem Zug-Team für die junge Generation unserer Region engagieren. Einmal im Jahr im Herbst bringen wir noch mal verschiedene Aktuere aus dem Ehrenamt in unser Jugendzentrum "Am Zug" zusammen und feiern gemeinsam. Diesmal eröffneten wir kurz nach 16:00 Uhr nach einer kurzen und warmen wie auch humorvollen Begrüßung durch Dave und Alysha das HELFERFEST mit einem musikalischen Beitrag aus der Schweiz! Nun, unsere alte Weggefährtin Verena Hortian kommt als Hunsrückerin aus dem Dorf Riegenroth und lebt nun ihre pädagogische Karriere in der Schweiz. Die Liebe zur Musik ist bis heute der rote Faden in ihrem Leben. Hier geht´s zum Teaser zum Lied "Kurz Stehengeblieben". Einige Auftritte hat sie in den vergangenen Jahren in unserer Einrichtung gespielt. Nun sind wir auch am überlegen, wie sich dies mit verbessertem technischen Equipment noch weiter ausbauen ließe. Hierzu ist sich unser Freund des Hauses, Live-Coach Jan Behrensmeyer, am Gedanken wie unter dem Arbeitstitel "Kleinkunstbühne" etwas Neues entstehen kann. Es soll als Plattform verstanden werden, wo junge Menschen das was sie können und beschäftigt einem Publikum präsentieren. Wir sind super gespannt, was noch daraus erwächst. Ok, zurück zum HELFERFEST ... Die gute Musik, welche als Singlepräsentation eher ruhig und nachdenklich war und alle Jugendlichen schafften es ohne Ablenkung bis zum letzten Lied dabeizubleiben und es zu genießen: TOP! Nun gab es Zeit zum Austauschen, Begegnen, Erinnern an gemeinsam erlebtes. Bis das Essen kam: 6 Familienbleche mit Pizza aus dem Restaurant "Da Ciccio". Als Nachtisch wurden wir vom Eiscafé Torino mit einer riesigen Eisplatte beliefert. Wenn´s ums Feiern geht: Das können wir. Der harte Kern spielte noch das legendäre Rollenspiel "WERWOLF" bis Richtung 22:00 Uhr, räumte noch gemeinsam die Party auf, damit am Dienstag wieder gewohnt unser operativer Alltag starten kann. Lauschendes Publikum beim genießen von live-Musik Verena spielt vor der Baustelle der demnächst entstehenden KLEINKUNSTBÜHNE   Schnäppchenpreis für gute und vor allem handgemachte Musik Quadratmeterweise Weise Pizza ... Die Eisplatte war ein echter Hingucker Hier noch mal rangezoomt mit dem Objektiv bis zu 270mm Lockeres Ausklingen mit WERWOLF Leute, das war echt ein geiler Nachmittag und Abend. Danke an alle, die gekommen sind und somit ihren persönlichen Beitrag hierzu geleistet haben. Gemeinsam bereichern wir das Leben von jungen Menschen. Wir bereichern auch uns gegenseitig. Und das ist etwas super wertvolles, wofür wir vom Zug-Team mega dankbar sind. Wir teilen Leben miteinander. Dies ist sicherlich kein Standardansatz in der Offenen Kinder- & Jugendarbeit. Wir erleben hier etwas ganz besonderes miteinander. Einfach schön.
14.10.2017
Zugpädagoge
Keine Kommentare
Es ist wieder soweit: Das Kinderkino in Kirchberg eröffnete wieder seine Türen! Mit unserem langjährigen Kooperationspartner "medien.rlp - Institut für Medien und Pädagogik" starten wir für die junge Generation das legendäre Lichtspiel eingebettet in einen bunten Nachmittag. Die diesjährige Projektleitung übernahm Simon Emmel, mit Hilfe des Zug-Teams natürlich, danke für eure Hilfe, ihr seid super ! Empfangen haben wir die 20 Kids mit warmem Kakao und Lutschern. Nach der Eröffnung haben wir die Kids in 3 Gruppen aufgeteilt, die dann direkt mit den Stationsleitern Jan, Anika und Melissa mitgingen. Ob Montagsmaler, Jenga oder die Eisschollenstation, die Kids hatten einen Riesenspaß. Anschließend gab es ein Teamspiel, das war ein Chaos! Pünktlich um 16 Uhr waren die Reihen des Kinos gefüllt und die Kids hatten ihre Popcorn Tüte in den Händen. Countdown von zehn, und der Film startet. Nach 45 Minuten gab es eine kurze Pause, und vom Zug-Team und allen helfenden Händen zubereitete Limonade. Jan machte ein kleines Erinnerungsquiz, damit die Kids später den Wissenstest gut bestehen können. Anschließend startete der zweite Teil des Films, nach welchem es dann den Wissenstest gab. Unter allen Teilnehmern wurde ein Kinogutschein verlost, viel Freude damit ! Nach Feedback und Abschluss mit eigener Schatztruhe in welcher Schokogoldtaler waren, neigte sich das Projekt auch dem Ende zu. An alle Helfer, danke für euren Einsatz, ihr seid einfach klasse ! Simon und Alysha beim mischen des Kakaos Projektleiter Simon gibt den Startschuss nach der Begrüßung Melissa und Anika beim verteilen des Kakaos - hmmm lecker Station "Montagsmaler" mit Anika Station "Eisschollen" mit Life-Coach Jan Station "Jenga" mit Melissa Kunst beim "Montagsmalen" Noch ein Kakao als verstärkung gefällig ? Der "Handytower" Countdown von 10 und... Film ab ! Ein Blick in die Reihen während der Film lief Der "Wissenstest" wurde fleißig ausgefüllt Wissenstest - wer wird den Kinogutschein gewinnen ? Projektleitung Simon beim Feedback - es war einfach geil! Eine echte Goldtruhe - gehört die den Templern ?? Verewigen auf dem Flipchart - Danke das ihr da wart ! Abschlussbild, was ein toller Haufen Menschen! Alysha im Groove mit den Kids, danke für deinen Support! Flipchart des Kinderkinos 2017 - Yeah

aaaaa

Mehr infos unter http://www.am-zug.blogspot.de/

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugendzentrum Am Zug © we-SHARE e.V.