Jugendzentrum Am Zug

Über der Träger

Anerkannter Träger der

freien Jugendhilfe

So können Sie uns helfen

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
19.05.2016
Zugpädagoge
blogger.web.noComments
Heute wurden alle 1.-6. Klassen der Freiherr-von-Drais Grunschule Kirchberg sowie der Kooperativen Gesamtschule Kirchberg vom Zugpädagogen persönlich aufgesucht und für das Sommerferienprogramm "KINDER AM ZUG! [2016]" beworben. Mal schauen, wie lange es dauert, bis alle Plätze belegt sind ... Schirmherr ist Bürgermeister Harald Rosenbaum. Er schreibt in seinem Grußwort: Das Jugendzentrum „Am Zug“ bietet in diesem Jahr bereits zum 10. Mal ein umfangreiches Ferienprogramm an. Auch im Jubiläumsjahr gibt es ein breites Angebot aus den Bereichen Musik, Sport & Bewegung sowie kreatives Gestalten. Die ständig steigende Nachfrage nach einem Kinderferienangebot in den großen Ferien ist zugleich Lob und Ansporn für das ganze Zug-Team. Ich freue mich schon heute auf die Abschlussveranstaltung mit den Eltern, Freunden und weiteren Gästen. Dem Zug-Team mit allen Helfern danke ich für ihren unermüdlichen Einsatz. Nur durch sie ist es möglich, den Kinder und Jugendlichen eine erlebnisreiche Woche anbieten zu können.   Wie gehabt arbeiten wir mit einem großen Team ehrenamtlicher Jugendlicher, wie auch Praktikanten vorzugsweise in Ausbildung zum Sozialassistenten/Erzieher (m/w). In den letzten Jahren hat sich ein engagierter Stamm von herausragenden Persönlichkeiten gefunden, die immer wieder sehr gerne miteinander die Scharen von Kindern beglücken. Es ist weniger die Profession durch Ausbildung und oder Studium, die dieses Projekt über die gesamte Dauer so erfolgreich laufen lässt, als mehr das Geschick, die richtigen Leute zu finden, die sich aktiv einklinken. Hier gilt der Blick mehr auf Persönlichkeit und Charakter, nicht zuletzt auch auf Kompetenz. Mit diesem Kriterium im Personalmanagement sind wir in den 9 Jahren sehr gut gefahren. Wer sich hier noch als ehrenamtlicher Mitarbeiter (m/w) oder als Praktikant (m/w) rufen lassen möchte: Melde dich gerne hier --> d.sindhu (at) am-zug.de
In seiner nunmehr 10. Auflage in Folge feiert das Kirchberger Ferienangebot des Jugendzentrums "Am Zug" dieses Jahr unter dem Motto "OLYMPIA". Anmelden können sich alle 7-12 Jährigen Kinder. Bitte beachtet den Anmeldestart zum 19. Mai 2016. Dieser Termin ist aus Gründen der Gleichbehandlung so gewählt. Ab diesem Stichtag liegen die rot-gestreiften Anmeldebroschüren im Zug-Büro, im Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung und in den Kirchberger Schulen aus. Die Jahrgangsstufen 1-7 werden vom Zugpädagogen in bewährter Tradition persönlich aufgesucht. Gerne können sich auch wieder Jugendliche ab 14 Jahren um eine Mitarbeit bewerben. Je nach Vorkenntnissen und Fähigkeiten, können wir dich im Team begrüßen. Einfach mal eine E-Mail schreiben: kinder (at) am-zug.de Auf bald!
05.05.2016
Zugpädagoge
blogger.web.noComments
Unserem offiziellen Einzugsbereich "Verbandsgemeinde Kirchberg (Hunsrück)" werden wir als Jugendhilfeeinrichtung mit überrregionaler Bedeutung auf jeden Fall gerecht. Verschiedene Projekte finden außerhalb unserer Gefilde statt, bzw. junge Menschen von weiter weg nehmen unsere Angebote und Projekte vor Ort wahr. Jugendarbeit ist und bleibt ein sehr dynamisches und bewegtes Moment. Das hält die Akteure stets wach und frisch. Hier ist eine Übersicht mit ein paar herausragenden Terminen, die unsere Jahresplanung flankieren. Wir Danken dem Virtualdesigner Christoph Schütz von Schuetz Mediendesign für die Erstellung der schicken Grafiken unserer Sommerangebote. Echt angesagt!

aaaaa

Mehr infos unter http://www.am-zug.blogspot.de/

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugendzentrum Am Zug © we-SHARE e.V.