Jugendzentrum Am Zug

Über der Träger

Anerkannter Träger der

freien Jugendhilfe

So können Sie uns helfen

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
17.01.2018
Zugpädagoge + Zug-Team
Keine Kommentare
Zum Abschluss des Projekts "Klare Sicht nach vorne!" zur Tabak- und Alkoholprävention hat unsere wertgeschätzte Hochschulpraktikantin Anika Huhn (Hochschule Koblenz) die Ergebnisse ausgewertet und im Projektbericht festgehalten. Hierin wird unter anderem auch der Ablauf der einzelnen Projekteinheiten beschrieben und reflektiert. Dem Bericht angehängt sind die beiden Blogeinträge inklusive Fotos, die bereits veröffentlicht wurden. Zur besseren Nachvollziehbarkeit für die, die leider nicht live dabei sein konnten. Ein besonderes Danke geht an die Jugendlichen, die an dem Projekt teilgenommen haben, für ihre aktive Mitarbeit. Durch ihre offene und interessierte Art war die Umsetzung überhaupt erst möglich und der Projektverlauf hat sich dadurch lebendig gestaltet. Wer sich für das Projekt und die Ergebnisse interssiert, kann sich gerne den Projektbericht gerne im Zug-Büro reinziehen.
16.01.2018
Zugpädagoge + Zug-Team
Keine Kommentare
Quelle: Rhein-Hunsrück-Zeitung, 16.01.2018 Wir verabschieden und trauern um Werner Elsen (verst. 14.01.2018) der bei uns über 10 Jahre Mitglied des Pädagogischen Beirats war. Dieses Gremium unterstützt den Träger we-SHARE e.V. um die Fachaufsicht interdisziplinär umzusetzen. Durch die verschiedenen Schnittstellenkompetenzen der einzelnen Beiratsmitglieder (Pädagogen/Lehrer, Unternehmer, Behördenvertreter etc.) haben wir immer eine gute Gesprächsführung mit lebendigen Diskussionen gehabt. Werner hatte als erfahrener Kommunalpolitiker den einen und anderen hilfreichen Rat. Wir bedanken uns für diese Zeit mit ihm und möchten den Angehörigen - insbesondere seiner Frau Ursula - unser herzliches Beileid ausdrücken und viel Kraft für die anstehende Zeit wünschen.
11.01.2018
Zugpädagoge + Zug-Team
Keine Kommentare
Nach langem warten ist es endlich wieder soweit - endlich kann wieder an der großnen Leinwand gezockt werden. Durch Zuschüsse Ende 2017 wurde nach langem betteln und Fragen der Teens eine PS4 Pro angeschafft. Alle freuen sich wahnsinnig, denn es verging ein gutres halbes Jahr nachdem uns unsere alte Playstation entwendet wurde. Super beliebt "Am Zug" sind Spiele wie FIFA 18 oder z.B. Gran Tourismo wie auf dem Bild zusehen. Gran Tourismo im 2 Spieler Modus "Splitscreen" Pure Rennaction mit Gran Touzrismo Ob Geschrei, Streitigkeiten um den Controller oder einfach nur zusammen zocken uns Spaß haben, alle freuen sich das es wieder eine Möglichkeit zum Zocken gibt. Wir als Zug-Familie freuen uns einfach, dass wir unseren Besuchern solche Möglichkeiten bieten können. Wenn jetzt bei euch jemand dabei ist, der Lust auf Zusammensein und Zocken an der großen Leinwand bekommt, der kann gerne jederzeit "Am Zug" reinschauen. Natürlich ist das ein Angebot unter vielen weiteren Optionen. Das Zug-Team freut sich über Gespräche mit unseren jungen Leuten über deren Ideen, Gedanken und Zukunft. Wir sind gemeinsam im Leben unterwegs und freuen uns auf das neue Jahr: Wird cool!

aaaaa

Mehr infos unter http://www.am-zug.blogspot.de/

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugendzentrum Am Zug © we-SHARE e.V.